Samstag, 14. Mai 2011

Leannes House Top

Posted by Picasa


was lange währt...

endlich ist mein Leannes House Quilt Top fertig. Insgesamt hat mir das Projekt viel Spaß gemacht. Vor allem die Margariten- und Knopflochstichblüten und die Frenchknots mag ich sehr gerne. Schrift sticke ich nicht so gerne. Irgendwie sieht das bei mir nicht so schön gerade aus, aber was solls, ist ja Handarbeit und das darf man auch sehen. Gestern habe ich "gesandwitcht", also Rückseite, Vlies und Top aufeinander geheftet. Zunächst quilte innerhalb der hellen bestickten Felder und dann um die Applikationen. Den Rand habe ich bewusst so schmal gehalten, damit der Quilt auch an die dafür vorgesehene Wand in meinem Flur passt. Zum Schluß kommt dann noch ein rotes Binding drumherum. Ich lege das Teil jetzt so lange nicht mehr aus der Hand, bis es fertig ist. Ich habe viele Rosenstoffe verarbeitet und da die Rosen jetzt anfangen zu blühen, möchte ich den Quilt unbedingt bald aufhängen.

Kommentare:

chicken hat gesagt…

Hallo Moni,
durch Zufall bin ich auf deinem Blog gelandet und habe dein "Leannes House Top " gesehen.
Einfach toll.
Großes Kompliment an dich.Eine wirklich gelungene,wunderschöne Arbeit.
L G
Renate

Bloomsbury hat gesagt…

Das Top ist schön geworden :).

LG Bloomsbury

Einschies blog hat gesagt…

Hallo Moni,

sooo wunderschön geworden und real gesehen, gell;-)))

Mensch, bei uns ist sooo viel los grade, ich komm zu nix, geschweige denn mal zusammen nähen;-((( Oder perlen....

Gruss Gaby